Schneiden und Stanzen.

Zumeist unerlässlich als erster Arbeitsschritt eingeplant sind diverse Stanz- und Schneidarbeiten.
Die von uns in iba LOGO verwendeten Materialien „Pappe, Papier, Folien“ werden als Großformate oder auf Rolle angeliefert.
Mittels Kreisschere, Planschneider und Stanze verarbeiten wir unterschiedliche Materialien in allen marktüblichen Stärken und Ausführungen.

Folienkaschierung/Veredelung.

Für die dauerhafte Verwendung als Überzugsmaterialien sind Offsetpapiere (fsc zert.) nur dann geeignet, wenn sie durch Folienveredelung versiegelt werden.
Dazu wird hauchdünne PP Folie (lebensmittelecht) großflächig auf die Oberflächen geklebt.
Diese Veredelung bietet Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz.
Darüber hinaus „veredelt“ dieses Verfahren unsere Produkte: glänzend oder matt, strukturiert oder glatt erhält die Oberfläche der iba LOGO Produkte optische und haptische Anreize.

Schweissen (HF/thermisch).

Unser Werkzeugbau erstellt auftragsspezifisch die Werkzeuge, die erforderlich sind, um iba LOGO Artikel zu produzieren. A5 Ordner für Fachliteratur, Alben für Philatelie, Schreibtischunterlagen und Thekenmappen, das sind klassische iba LOGO Artikel aus Kunststoff-Folie. In der Werkstatt werden die dazu erforderlichen auftragsbezogenen Werkzeuge erstellt. Im Hochfrequenz Schweißverfahren bzw. in der thermischen Verschweißung werden Folien miteinander in feste Verbindung gebracht. Hierbei sind Augenmaß, Erfahrung und sorgfältige Handarbeit gefragt.

Die Nutungen müssen stimmen.

Das Volumen der geplanten Inhalte ist entscheidend für die eingesetzte Mechanik. Nach der Mechanik wiederum richtet sich die Rückenbreite unserer LOGO Ordner und Ringbücher. Unsere Kunden können unter einer Vielzahl unterschiedlicher Typen und Gehäuse auswählen. Entsprechend dieser Auswahl definiert sich der Rücken unserer Ordner und Ringbücher.

Genietet wird immer.

Oder besser: Fast immer. Mechaniken und Gerätehalter, Block Klammern und der iba Gegenhalter…
Bunte Nieten machen häufig den Unterschied. Aber Achtung: Die Niete muß zum Gesamt Design passen, darf nicht im Druckbild stören. In den iba Standskizzen sind alle diese Informationen enthalten.

Extras.

Wird für den Ordner ein Griffloch gewünscht? Für welche Abmessungen sollen die Visitenkarten-Taschen geeignet sein? Den iba Gegenhalter oder den Rado Schlitz oder doch besser mit Kantenschutz? Welche Haltekraft brauchen die Magnete für den Verschluß?

Alle diese Aufgaben erfüllen wir bei iba LOGO auftragsbezogen, ganz individuell.

Zum Prototyping

iba LOGO Werkzeug-Archiv.

Manufaktur.

Handgemacht: Die Werkzeuge von iba LOGO. In unserem internen Werkzeugbau achten wir darauf, dass alle Spezifikationen auch so umgesetzt werden, wie sie geplant sind. Nur die Experten wissen, welche Tücken im Detail stecken. Und eben genau diese gilt es zu vermeiden.

Erfahrung.

Im iba Werkzeug Archiv liegen über 3.000 Werkzeuge. Somit ist die Chance groß, daß neue Produktvorstellungen mit vorhandenen Werkzeugen umgesetzt werden können. Das spart Zeit und Kosten.

Wir rufen Sie gerne zurück.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit dem Ausfüllen und Absenden des Formulares mit unserer Datenschutzerklärung, sowie der Speicherung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme, einverstanden erklären müssen.
Alternativ können Sie uns gerne direkt eine E-Mail senden: info@iba-hartmann.de